Neubau – Projekte auf Kreta

Die vier Schritte vom Grundstück zum Neubau – IHR Projekt auf Kreta

Keine Angst!

Fast alle Menschen haben vor dem Bauen Angst. Dies hat wahrscheinlich damit zu tun, dass man keine Erfahrung in diesem Bereich hat – die unbewusste Angst vor Neuem. Hinzu kommen Bedenken bezüglich der Kostenentwicklung. Ein weiteres Problem ist, dass sich die wenigsten ein Haus auf den Plänen richtig vorstellen können. Und dann auch noch im Ausland! Dann steigt die Abneigung zum Bauen enorm. Daher neigt man im Regelfall bei Auslandsimmobilien dazu, fertiggestellte Immobilien zu kaufen, die zumindest annähernd die eigene Vorstellung treffen. Wieso soll man sich mit „halben Sachen“ zufrieden geben, wo doch das Bauen in Griechenland ziemlich einfach, nahezu gefahrenlos und vor allem sehr günstig ist? Vorausgesetzt natürlich, man hat die richtigen Berater an seiner Seite.

Neubau innen

Schritt 1 – Grundstück

Die Lage einer Immobilie kann nicht mehr verändert werden. Daher ist die Wahl des richtigen Grundstücks ein entscheidender Schritt!

Was möchten Sie darauf entstehen lassen? Einen Bungalow mit vielen Schlafzimmern im Dorf oder eine Villa nach Ihren Vorstellungen? Unabhängig von Ihren Anforderungen finden wir das passende Grundstück.

Nach einer entsprechenden Vorauswahl nehmen wir Sie mit auf eine Besichtigungs-Tour. Mit einer Grundstücks-Auswahl, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Sei es mit Blick auf die Berge, in Hanglage mit Meerblick oder ruhig und abgelegen.

Wir helfen Ihnen beim Kaufprozess und bei allen Formalitäten, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Ihr Grundstück zu 100 % legal ist und für den Bau freigegeben wurde.

Eine riesige Auswahl an Grundstücken finden Sie hier

Topographie

Schritt 2 – Planung

Wir entwerfen und bauen sowohl moderne Villen als auch traditionelle Steinhäuser und günstige Fertighäuser mit oder ohne Swimmingpool, die alle genau nach Ihren persönlichen Anforderungen gebaut werden. Gerne können Sie uns Ihre eigenen Vorstellungen (Pläne, Bilder, Links) schicken.

Egal, ob es sich um einen barrierefreien Bungalow, eine zweistöckige Villa, ein Apartment, eine Luxusresidenz, ein Gästehaus zur Vermietung mit EOT-Lizenz oder eine Immobilie als festen, dauerhaften Wohnsitz handelt, unsere erfahrenen Designer und Architekten helfen Ihnen dabei, Ihr Traumhaus genau nach Ihren Vorgaben zu gestalten.

Sobald wir Ihr Design fertiggestellt haben, werden wir es mit Grundrissen und perspektivischen Zeichnungen zum Leben erwecken.

Neubau auf Kreta

Schritt 3 – Innenausstattung

Weiße Marmorböden, Naturstein, geschliffener Beton oder modernes Holzinterieur – was auch immer Sie wünschen, wir helfen Ihnen dabei, das ultimative Interieur für Ihr Traumhaus zu schaffen.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl Ihrer persönlichen Küche, Badezimmer, Fliesen und Armaturen aus unseren hochwertigen Sortimenten.

Wir bieten auch Unterstützung bei der Möbelauswahl, da jedes Haus individuell gestaltet werden sollte und somit eine persönliche Note erhält.

Innenausstattung

Schritt 4 – Bau IHRES Projekts

Die letzte Phase ist der Bau IHRES Projekts. Die lokalen Qualitätshandwerker arbeiten gerne mit unserem Team. Dies versichert unseren Kunden, dass sie von jedem Handwerker nicht nur den besten Preis, sondern auch eine hochwertige Konstruktion erhalten. Wir verfügen über umfassende Kenntnisse über moderne Materialien und einzigartige Stile, die heute im Bauwesen verwendet werden. Das Bau-Team verfügt über Erfahrung in allen Bereichen, von der Renovierung älterer Immobilien bis zum Bau traditioneller Steinvillen, moderner Häuser sowie gewerblicher Gebäude.

Wir halten Sie ständig über den Fortschritt auf dem Laufenden. Mit schriftlicher Berichterstattung, aktuellen Fotos und Videos.

Baustelle

Kosten und Nebenkosten

In Deutschland wird für Privatkäufer der Gesamtpreis bei Neubauten inklusive 19 % MwSt. angegeben. In Griechenland werden die Preise oft Netto angegeben und die 24 % MwSt. später hinzugerechnet – bitte darauf achten!!! In Griechenland (so wie in Deutschland auch) kommt die MwSt. nur auf den Neubau hinzu, nicht auf das Grundstück. Ansonsten sind die Kaufnebenkosten hier aufgelistet.

Ganz grober Anhaltspunkt für den Quadratmeterpreis am Beispiel eines 120 m² – Bungalows ohne Grundstück: 1.500 – bis 2.000 € – je nach Ausstattung, noch oben offen.

Sobald die Baugenehmigung eingereicht wird, beauftragt der Energieversorger eine Fachfirma mit dem Stromanschluss. Kosten, wenn der Anschluss noch nicht auf dem Grundstück ist: ca. 30 – 35 € pro Meter.

Ganz grober, zeitlicher Anhaltspunkt: Baugenehmigung 3 – 6 Monate, Bau des Gebäude 10 – 12 Monate

Viele Kaufinteressenten möchten nicht so lange warten, hinzu kommt die Angst vor einem Neubau. Daher ist die Nachfrage nach relativ neuen Bestandsimmobilien sehr hoch, die Preise entsprechend.  Bei einer Bestandsimmobilie kaufen Sie auch Dinge, die Sie nicht unbedingt haben wollten (großer Garten, Fußbodenheizung, offener Kamin,…). Einen Neubau gestalten Sie genau nach Ihren Vorstellungen.

Deswegen ist in vielen Fällen ein Neubau sogar günstiger als eine Bestandsimmobilie!

Kosten und Nebenkosten

Baurecht in Griechenland

Zwischen dem deutschen und dem griechischen Baurecht gibt es einige Parallelen sowie kleine, große und außergewöhnliche Unterschiede.
Hier ein kleiner Einblick – alle Angaben ohne Gewähr, da es immer wieder Ausnahmen und Sonderregelungen gibt.

  • Maßgeblich für die Bebauung und Nutzung ist, ob sich das Baugrundstück im Innen- oder Außenbereich befindet, in welcher Bauzone sich das Grundstück befindet und ob das Grundstück den Grundsätzen der Bebaubarkeit und der Baufähigkeit entspricht.
  • Im Innenbereich ist der Bebauungsplan zu beachten, der auf Grundlage des Flächennutzungsplanes entstanden ist.
  • Bauzonen sind z. B.  Wohngebiet, Gewerbegebiet, Industriegebiet, (gemäßigte) touristische Zone, landwirtschaftliche Zone.
  • Im Außenbereich muss ein Grundstück mindestens 4.000 m² groß sein, um bauen zu dürfen. Das Baurecht beträgt bei 4.000 m² Grundstücksgröße 186 m². In gemäßigt touristischen Zonen und in landwirtschaftlichen Zonen noch weniger. Griechische Architekten finden oft Möglichkeiten (ab einer bestimmten Neigung, …), um die Baurechte zu erweitern.
  • Für gewerbliche Zwecke (Hotel, Bungalow-Anlage,…) muss ein Grundstück mindestens 8.000 m² groß sein. Dann betragen die Baurechte 4.000 m² (in der gemäßigten touristischen Zone).
  • Ein Grundstück ist nicht im Außenbereich, wenn es direkt an einer Hauptstraße liegt.
  • Der Keller wird bei der Berechnung der Baurechte nicht berücksichtigt.
  • Ziemlich neu ist, dass Häuser nicht mehr auf die höchste Stelle eines Berggipfels gebaut werden dürfen. Das Haus darf den Berggipfel nicht überragen.
  • 7,5 Meter ist grundsätzlich die maximale Höhe für private Häuser.
  • Swimmingpool darf erst ab einer bestimmten Grundstücksgröße gebaut werden, je nach Bauzone.
  • Baurechte sind vergleichbar mit der Geschossfläche, also die Außenmaße des Gebäudes oder der Etagen (mit Mauern). Faustregel: Geschossfläche minus 20 % ist die Wohnfläche. Nicht zu den erlaubten Baurechten zählt der Keller und die Außenflächen. Für genauere Infos unbedingt Rücksprache mit dem Planer / Architekten halten.
Baustelle

Während der gesamten Planungs- und Bauphase sind wir an Ihrer Seite.