Zaros

Zaros ist ein traditionelles Dorf im Süden Kretas und liegt auf einer Höhe von 340 m. Die Hauptattraktion des Dorfes ist der berühmte See von Zaros, in dem Forellen und Lachse gezüchtet werden. In der Nähe befindet sich die Schlucht von Rouvas, die Teil des Gebirges der Psiloritis ist und sich ideal zum Wandern eignet. Die Route wird auch als Europäischer Wanderweg bezeichnet. In der Nähe des Dorfes Zaros gibt es traditionelle Wassermühlen, die seit dem 16. Jahrhundert in Betrieb sind, sowie archäologische Stätten und Klöster.