Omprogialos

Omprogialos liegt 26 km östlich von Chania, an der Ostküste von Drapanokefala, in der Nähe der Dörfer Kefalas und Paleloni, auf der Halbinsel Apokoronas. Es ist ein felsiger Strand mit blauem tiefem Wasser. Es gibt einen kleinen Hafen mit Steg, von dem aus Schwimmer normalerweise in das kristallklare Wasser tauchen. Neben dem Hafen gibt es nur eine Taverne, die für ihre Fischgerichte sehr bekannt ist. Die Küste ist nicht gut organisiert und ist ziemlich weit von gut organisierten Unterkünften entfernt, daher ist sie ideal, wenn Sie eine Immobilie auf Kreta in ruhiger Lage suchen. Das Meer um Ombrosgialos ist ideal für Schnorchler und Taucher. Ombrosgialos kann mit dem Auto über die Asphaltstraße erreicht werden, die in Paleloni beginnt. Eine andere Möglichkeit ist, Ombrosgialos mit einem privaten Boot von einem nahe gelegenen Hafen wie Georgioupolis oder Kalyves zu erreichen.