Frangokastello

Frangokastello (die fränkische Burg) ist einer der berühmtesten Strände Kretas, berühmt für das lokale venezianische Schloss von Frangokastello, für seinen wunderschönen Strand und die Geschichten mit den legendären Drosouliten, den Geistern der Soldaten, die im Frühsommer am Strandmorgen auftauchen. Es liegt 13 km östlich von Chora Sfakion, 80 km südlich von Chania, in einer kleinen Ebene im südöstlichen Teil der Weißen Berge.
Der zentrale Strand von Frangokastelou ist wirklich großartig mit Sand und flachem Wasser, ideal für Familien mit Kindern. Es ist ziemlich gut organisiert und hat viele Leute im Allgemeinen. Das einzige Problem, auf das Sie stoßen können, ist die häufig störende Luft, die den Sand aufwirbelt. Wenn Sie viel Wind haben und es nicht aushalten können, können Sie zu den Stränden westlich von Hora Sfakion gehen, wo es normalerweise viel ruhiger ist.
In der Umgebung gibt es mehrere Zimmer, Tavernen, Cafés und Geschäfte, Geldautomaten und das nächste Gesundheitszentrum befindet sich in Hora Sfakion. Westlich des zentralen Strandes befindet sich der lange Strand von Vatalo, der sandig ist und Kieselsteine ​​und Felsen aufweist. In der Gegend von Vatalo bildet sich im Winter ein großes Feuchtgebiet mit Süßwasserteichen. Wenn Sie 10 Minuten östlich des zentralen Strandes spazieren, finden Sie den atemberaubenden Strand von Orthi Ammos mit den großen Sanddünen, die zum Meer hinabsteigen.