Immobilienangebote über 500.000 €

Großes Grundstück zum Verkauf nahe am Strand

  • Objekt-Nr:
    A-30286b
  • Immobilienart:
    Gemischt bebaubares Grundstück
  • Vermarktungsart:
    Kauf
  • Adresse:
    Kreta
  • 730 07 Georgioupoli
  • Region:
    Griechenland / Chania

Preise

  • Kaufpreis: 800.000,00 EUR
  • Courtage / Provision: 2,38 % (inklusive 19 % MwSt.) vom Verkaufspreis
  • provisionspflichtig: ja

Flächen

  • Grundstücksfläche: ca. 6.000 m²

Ausstattung

  • Baumbestand: ja

Umfeld

  • Aussicht: Meerblick

Beschreibung im Detail

Erstaunliches 6000 m² großes Grundstück in Giorgioupolis.

Das Grundstück befindet sich ganz in der Nähe des Strandes von Kalivaki, nur 7 Gehminuten entfernt. Das Grundstück ist völlig flach.

Der neue Eigentümer wird in der Lage sein, eine 250 m² große Villa mit einem 400 – 500 m² großen Keller zu bauen. Das Grundstück liegt neben der Hauptstraße mit einfachem Zugang zur Wasser- und Stromversorgung. Großartige Lage, um eine Villa zu bauen, nur 3 Autominuten von den wichtigsten Geschäften und Tavernen in Gergioupolis entfernt. Ideal auch für eine Gewerbeimmobilie als Hotel.

Beschreibung der Lage

Georgioupoli ist ein Ort an der westlichen Nordküste von Kreta im Regionalbezirk Chania, etwa 22 km von Rethymno, 35 km von Chania und 100 km von Iraklio entfernt. Georgioupoli wurde 1893 als Almiropolis gegründet und 1899 zu Ehren des damaligen Hochkommissars von Kreta Georg von Griechenland in Georgioupolis umbenannt. Um die ursprüngliche Moorlandschaft zu entwässern, wurden Anfang des 20. Jahrhunderts zahlreiche Eukalyptusbäume gepflanzt. Eine eindrucksvolle Allee von Eukalyptusbäumen empfängt daher heute den Besucher und prägt das Ortsbild. Der Ort liegt in der Rundung einer Bucht vor einer westlich vorspringenden Halbinsel in einer mit Eukalyptusbäumen gesäumten Flussniederung. Der Strand von Georgioupoli besteht größtenteils aus feinem Sand, erstreckt sich über 10 km gen Osten. Etwa fünf Kilometer landeinwärts befindet sich der einzige natürliche Süßwassersee auf Kreta, der Kournas-See. Man erreicht von Georgioupoli aus schnell die zwei größeren Städte Chania und Rethymno. Auch Vamos und Kalives sind von dem kleinen Ort nicht weit entfernt. Der Ort hat einen kleinen Fischerhafen, der von dem etwa einen Kilometer kurzen Fluss Almiros (dt. ‚der Salzige‘) gespeist wird. Im Wasser des Flusses sind unter anderem Wasserschildkröten heimisch. Georgioupoli ist stark durch den Pauschaltourismus geprägt. Sowohl im Ortsgebiet als auch östlich davon entstanden zahlreiche Hotelanlagen sowie eine vom Tourismus abhängige Infrastruktur mit Läden, Gastronomiebetrieben, Immobilienbüros und Autoverleihfirmen.

Weitere Informationen

Zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins und für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Griechischer Energieausweis (falls erforderlich) liegt bei der Besichtigung vor.

Alle Immobilienangebote wurden sorgfältig geprüft und übersetzt. Trotzdem können sich Fehler eingeschlichen haben. Daher können wir keine Gewähr auf die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

Die angegebene Wohnfläche kann stark von deutschen Angaben (Berechnungs-, Wohnflächenverordnung, DIN-Normen) abweichen – unbedingt bei der Besichtigung überprüfen, ob es sich um die tatsächliche Wohnfläche handelt oder ob Nutzflächen mit einberechnet wurden (Keller, Technikraum, Balkon, Terrasse etc.). In Deutschland misst man ein Zimmer von Innenwand zu Innenwand. In Griechenland misst man oft von Außenwand zu Außenwand – die Wände werden also mitgerechnet. Hier wichtige Informationen zum Immobilienkauf in Griechenland: https://griechenland-kreta.immobilien/infos/

Falls Standortangaben zur Immobilie gemacht wurden, handelt es sich um ungefähre Angaben.

Es gelten die AGB auf unserer Homepage unter https://schmidbauer.immobilien/agb/